ReisCard 1


Neu

ReisCard 1

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

12,80
Preis inkl. MwSt.,
ab € 20,00 portofrei!


ReisCARD

Wir_Rahmen

Wir, Vater&Sohn haben uns in unserer Bregenzer Kunst&Kartenboutique ein Genuss Greißlerei vom Feinsten eingerichtet. Mit Reis und Reisprodukten, sowie Käferbohnen und Kürbiskernöl haben wir ein echt steirisches Schmankerl in unser Gourmet Angebot neben Tee, Schokolade und Kaffee aus der Welt aufgenommen.
 

Naturkornreis

Zubereitung: je Tasse Reis, 2 Tassen Wasser. Garzeit ca. 60 min.
Lagerung: Bei Raumtemperatur trocken lagern, nach dem Öffnen alsbald verbrauchen.
 
Nährwertinformation pro 100g
Brennwert 1406 kJ, 332 kcal
Fett 3,0 g
gesättigte Fette 0,6 g
Kohlenhydrate  67 g
davon Zucker 1,7 g
Eiweiß 7,5 g
Salz    0 g
Broteinheit 5,6 BE

 

Kleine Reiskunde

So wie der Grüne Tee hat auch der Reis seine Wurzeln in China und die reichen weit über 8.000 Jahre hinweg. Dort werden bis zu 5.000 Jahre alte Archäologische Funde von Reiskörnern zu Tage befördert. Vor 3.000 Jahren begannen Menschen in Afrika Reis anzubauen und ab dem 17.Jahrhundert kam dann der Reis in die Länder außerhalb Asiens wie: Italien, Spanien und USA und jetzt mit Ewald Fröhlich nach Österreich in die Steiermark.
Der Reis von Ewald Fröhlich wird im sogenannten „Trockenverfahren“, d.h., wie ein Getreide im Erdreich angebaut. Dadurch entwickelt die Reispflanze einen positiven Stressfaktor, was sich auf den Geschmack des Reises positiv auswirkt. Er wird würziger im Geschmack gegenüber dem Reis, der im Wasser angebaut wird, weil die Reispflanze rund um die Uhr alles vorfindet, was sie zum Leben braucht.

SteirerREIS Anbau

Ewald_Froehlich

2014 hat Herr Fröhlich erstmals Reis ausgesät. Die ersten beiden Anbaujahre brachten herbe Rückschläge und nur eine sehr bescheidene Ernte.  2016 wurde erstmals steirischer Reis auf seinen Feldern geerntet. Somit war der SteirerREIS geboren! 2017 verdreifachte er die Ernte vom SteirerREIS!

2019 Vom Acker zum Teller!

Reismuehle

Die Ernte 2019 wird erstmals in der eigenen, neuen Reismühle am Reishof Fröhlich verarbeitet. Der Reis wird dabei geschält, poliert undenergiesparend ohne Vakuum mit einer dünnen verrottbaren Folie aus Zellulose verpackt. Also der einzige richtig steirische Reis: Vom Acker zum Teller 100% steirisch!
 

 

Einer der letzten Grußkartenhersteller aus Österreich

Wir, die Grußkartenmanager Vater & Sohn, Volkmar und Stefan Dieth, verstehen uns als die letzte aktive regionale Papiermanufaktur für Unikat Grußkarten mit einzigem öffentlich zugänglichen Schauhandwerk. Wir sind erfolgreich die 1. Adresse für regionale Unikat Hand Grußkarten aus Vorarlberg/Österreich. Wir drucken im eigenen Land, in Vorarlberg, und nehmen selbst an der Druckmaschine und auch am Tiegel für Gaufrieren (Blind- und Heißfolienprägung) die Qualitätsprüfung ab. Wir blicken zurück auf 26 erfolgreiche Handelsjahre und wissen, was am Grußkarten Markt fehlt: Klasse, statt Masse und die bieten wir Ihnen an!
 
 
Alles zur Premium Card im Detail:
Unsere Marke:         Schaufenster eines wiederbelebten Handwerks
Größe:                     11,5 x 16,5 cm, vierseitige Klappkarte
Unser Design:          feiner Nadelstreif
Farbe: Grußkarte:    Rot
Unser Handwerk:     zusammentragen, zuschneiden, kaschieren.
Papier: Grußkarte:   ARTIC WHITE 300g
Motiv:                       Postkarten Karton 300g laminiert
Druckverfahren:       Flachdruck, Bogenoffset, Grußkarte mit Dispersionslack. Mit Prägerahmen.
 
 

Erlebnis Schauhandwerk

Gluecklich_Neu_Rahmen_Shop_1
 
Wir haben 2013 das Erlebnis Schauhandwerk für Sie öffentlich zugänglich gemacht. Unsere Handarbeit ist zugleich ein Schaufenster eines wiederbelebten Handwerks. Ihre Bestellung wird für Sie neu hergestellt! Nur die Rohware ist auf Lager! Wir drucken unsere Grußkarten auf folgendem Papier: 300g ARCTIC VOLUME WHITE, Top Schreibpapier! Vorzüge: höchste Opazität und Steifigkeit, 1,1 Volumen, Warm anfühlend, ideal für Füller und andere hochwertige Schreibgeräte, voll natürlich, FSC und PEFC zertifiziert! Textblatt: Icewhite 340g, FSC und HP zertifiziert! Motiv: GardaPat 300g, FSC und PEFC zertifiziert!
 

Eine Handmade Unikat Grußkarte entsteht:

Shop
 
Aus unserem Lager tragen wir zuerst alle Einzelteile, welche wir für die Unikat Hand Grußkarte benötigen, zusammen. Das erfordert einen Arbeitsaufwand von 6 – 8 Handarbeitsschritten.
 
Zuschnitt_Rahmen_Shop
 
Am Beginn nehmen wir in  4 Handarbeitsschritten mit Lineal Maß, um die jeweilige Seitengröße zu berechnen. Bis zu 12 Handarbeitsschritte benötigen wir dann für Einstellen, Karton auf- und unterlegen an der Hand Hebelschneidemaschine und für den nachfolgenden Endbeschnitt. Anschließend erfolgt der Zuschnitt des Echtheitszertifikates in weiteren 4 Handarbeitsschritten. Zusätzliche Sonderzuschnitte ergeben sich, wenn Kartons zum unterfüttern von Text und Motiv benötigt werden.
 
kaschieren_Neu_Rahmen_B_Shop
 
Auf das am Arbeitstisch, mit der Rückseite nach oben liegende Textblatt, tragen wir mit Klebstoff, welcher rollenweise in der Transferklebepistole eingespannt ist, in 4 Handarbeitsschritten auf. In 2 weiteren Handarbeitsschritten nehmen wir das Textblatt in die Hand und drehen es um.  Anschließend, in 2 weiteren Handarbeitsschritten, wird das Textblatt auf die Grußkarte händisch fixiert, das heißt: so anbringen, dass alles mit der Außenkante der Grußkarte bündig ist. Hernach in bis zu 4 Handarbeitsschritten aufkaschieren und abstreifen. Auf das Textblatt kaschieren wir, wiederum in gleicher Arbeitsweise, wie beim Textblatt, in 12 Handarbeitsschritten, das Motiv auf.
 
Versand_Neu_Rahmen_Shop
 
Anschließend wird die Grußkarte zwischen 2 Kartonblätter gelegt und in eine Versandtasche aus Karton eingeschoben, damit sie unbeschadet bei Ihnen ankommt! Dazu für Sie unser persönlicher Dank und die Rechnung!
 

Premium Time

Premium_Time_Neu_Rahmen_shop
 
Wenn Sie bis 14:00 Uhr bei uns bestellen, geht Ihre Grußkarte noch am selben Tag in den Versand! Prompte Lieferung und Top Qualität aus der Region ist unsere Erfolgs Marke seit 25 Jahren! Sie sind uns wichtig! Danke und bis zum nächsten Mal!
 
Welthandwerk_mit_Rahmen
 
Sowohl online als auch direkt aus unserem Erlebnis Schauhandwerk gehen unsere Grußkarten in die Welt hinaus. Gäste wie Einheimische staunen jedes Jahr aufs Neue, wie viel Liebe und Detailarbeit hinter einer Grußkarte steckt. Unsere Qualität begeistert Kunden aus dem In-und Ausland, die als Stammkunden wiederkehren.
 

Unser Leitgedanke

Buch_Handwerkszitat
Idee, Gestaltung: Volkmar Dieth
Text: Stefan Dieth
Bilder: SO Fröhlich KG, Volkmar Dieth, Pixabay
Auch diese Kategorien durchsuchen: Reis, Startseite